Neue Rubrik Tipps und Kniffe

Hans-Peter Weigel
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 18:19

Neue Rubrik Tipps und Kniffe

Beitragvon Hans-Peter Weigel » 03.05.2016 15:09

Liebe Spur 0er,

ich vermisse eine Rubrik in der Tipps und Kniffe weitergegeben werden können und die für alle zugänlich sind. Geht es anderen auch so?

Dazu habe ich einen Beitrag, den ich nun hier einstelle und bitte Herrn Kaufmann, so er meine Meinung teilen sollte, doch eine solche Rubrik zu eröffnen, oder, wenn ich blind gewesen bin, bitte ich dass mich jemand dorthin verweist und bitte, den nachfolgenden Tipp dort einstellen, vielen Dank.

Kleben mit Lack.

Wer meine Threads besucht, wird festegestellt haben das cih z. B. auch beim Fahrzeugbau auf Polystyrol zurückgreife. Als ich nun meine Ssy 45 gebaut habe und diese Lackiert waren stellte sich für mich die Frage: Wie klebe ich die Beplankung nun auf den Korpus des Waggons????

Da man bei der Lackierung von handelsüblichen Lacken zur Erreichung der Haftung auf dem Untergrund einen Primer zur Erhöhung und sicheren Haftung des Lackes verwendet, ja verwenden muß, habe ich folgendes gemacht:

Ich habe nachdem waggon und Beplankung getrocknet waren, die Beplankung von der Rückseite etwas "dicker" mit Primer besprüht und dann sofort die Beplankung auf den Waggon aufgestzt. Das löst die Farbe des Waggons sofort an und man erzielt eine sehr gute Haftung. Wenn der Primer ausgetrocknet ist, sitzt die Beplankung fest auf dem Modell. Da der Primer nahezu farblos ist, ist dies ein idealer "Klebstoff" für solche Arbeiten und überall dort an Kunststoffmodellen einsetztbar, wo verschiedenfarbig lackierte Teile miteinander verklebt werden sollen.

Herzlichen Gruß

Peter Weigel

Jürgen Boldt
Beiträge: 0
Registriert: 31.08.2012 13:10
Wohnort: Floby - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Neue Rubrik Tipps und Kniffe

Beitragvon Jürgen Boldt » 03.05.2016 20:48

Danke Peter
gute Idee ....
eine Frage in die Runde - welche materialen (Plast -Holz - Metall ??) könnte man so verkleben ?
wie hier Plast auf plast ?
Bild
oder auch Metall /NS oder MS auf Plast wie hier?
Bild
und welchen Primer verwendest du ?
mfG
Jürgen (S)

Arnold Höller
Beiträge: 0
Registriert: 18.12.2013 14:40

Re: Neue Rubrik Tipps und Kniffe

Beitragvon Arnold Höller » 27.05.2016 21:11

Hallo Spur 0er

Bei der Kadeekupplung keine Feder verloren und keine Ersatzfeder mit.
Oder die Kupplung macht Probleme.
Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht.
Bilder davon

LG Arnold
Dateianhänge
IMG_0001_16.jpg
IMG_0001_16.jpg (350.64 KiB) 3330 mal betrachtet
IMG_0001_51.jpg
IMG_0001_51.jpg (336.46 KiB) 3330 mal betrachtet
IMG_0001_52.jpg
IMG_0001_52.jpg (341.15 KiB) 3330 mal betrachtet

Arnold Höller
Beiträge: 0
Registriert: 18.12.2013 14:40

Re: Neue Rubrik Tipps und Kniffe

Beitragvon Arnold Höller » 28.05.2016 07:54

Hallo Jürgens
Die Schrumpfschläuche bekommst Du im Modellbaushop oder beim Conrad / Baumarkt oder in der eigenen Bastelkiste.
Sie sollten dünnwandig und ca. 9 bis 13 mm Durchmesser haben. 9 mm kann man leicht dehnen,13 mm leicht schrumpfen

LG Arnold
Dateianhänge
IMG_0001_56.jpg
IMG_0001_56.jpg (443.41 KiB) 2794 mal betrachtet
IMG_0001_55.jpg
IMG_0001_55.jpg (434.45 KiB) 2794 mal betrachtet

Jürgen Boldt
Beiträge: 0
Registriert: 31.08.2012 13:10
Wohnort: Floby - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Neue Rubrik Tipps und Kniffe

Beitragvon Jürgen Boldt » 28.05.2016 08:54

Danke Arnold
notiert für die nächste Beställung bei Conrad.
mfG
Jürgen(S)

Werner Gura
Beiträge: 1
Registriert: 01.12.2014 14:32
Wohnort: Eichgraben,Österreich

Re: Neue Rubrik Tipps und Kniffe

Beitragvon Werner Gura » 19.06.2016 21:49

Hallo!

Zu Hans Peters Vorschlag für die Rubrik: Ich kann diese nur unterstützen, denn Tipps und Tricks von erfahrenen Modellbahnern, insbesonderes von Erzeugern ,wie Herr Weigel, können wir nur profitieren. Darum auch mein Apell an andere Profis ; bitte stellt Eure Tipps und Tricks in diese Rubrik, bzw. gebt Links bekannt , wo man gute Tipps findet.
Zu Alfred Höllers Beitrag: kannst Du genauere Angaben zu Deinem Kadeebeitrag geben, bzw. Bilder mit der Kupplung an Waggons einstellen?
Gruß
Werner Gura

Arnold Höller
Beiträge: 0
Registriert: 18.12.2013 14:40

Re: Neue Rubrik Tipps und Kniffe

Beitragvon Arnold Höller » 20.06.2016 11:34

Hallo Werner
Arnold statt Alfred
Mein Vorschlag: Schrumpfschlauch für die Kadee Kupplung ist eine Notlösung, Beispiel verlorene Feder oder die Kupplung zieht es wegen ruckartigen anfahren auf.( an Gästefahrtagen )
Im Anhang noch Bilder von der Kadee-Kupplung

Gruss Arnold
Dateianhänge
IMG_0001_126.jpg
Kadee Kupplung
IMG_0001_126.jpg (136.7 KiB) 2638 mal betrachtet
IMG_0001_127.jpg
Schrumpfschlauch auf der Kupplung
IMG_0001_127.jpg (110 KiB) 2638 mal betrachtet
IMG_0001_128.jpg
Schrumpfschlauch zurückgestossen
IMG_0001_128.jpg (128.76 KiB) 2638 mal betrachtet
IMG_0001_129.jpg
Schrumpfschlauch platziert
IMG_0001_129.jpg (126.76 KiB) 2638 mal betrachtet

Arnold Höller
Beiträge: 0
Registriert: 18.12.2013 14:40

Re: Neue Rubrik Tipps und Kniffe

Beitragvon Arnold Höller » 20.06.2016 17:58

Werner Gura hat geschrieben:Hallo Arnold!
Entschuldige bitte zuerst meine Vornahmenverwechslung.Vielen Dank für die Bilder und ich habe noch eine Frage zur Kaddeekupplung. Muß man hier die Kinematik sperren ?Welche Vorteile hat diese Kupplung gegenüber den anderen O Kupplungen.?

Gruß Werner

Kadee Kupplungen sind einfach leicht zum trennen. Wagen hochheben und die Kupplung ist getrennt.
Bei meinen Eigenbaumodellen habe ich zusätzlich auch einen Hacken für die Schraubenkupplung.
Es hat für mich viele Vorteile, bei einem Gästefahrtag kommt es immer wieder vor das meine mitgenommene Lok ( analog ) nicht auf der Anlage fährt. Dann kommen nur die mitgebrachten Güterwagen auf die Anlage und bei der Ersatz Lok mit Schraubenkupplung oder Kadee wird angehängt.
Im Anhang noch einige Detail Bilder.
Gruss Arnold
Dateianhänge
IMG_0001_132.jpg
Hacken durch Pufferbohle
IMG_0001_132.jpg (94.32 KiB) 2856 mal betrachtet
IMG_0001_133.jpg
Kadee mit Hacken
IMG_0001_133.jpg (89.88 KiB) 2856 mal betrachtet
IMG_0001_137.jpg
Kadee ohne Distanzrohr
IMG_0001_137.jpg (75.2 KiB) 2856 mal betrachtet
IMG_0001_134.jpg
Kadee mit Distanzrohr ohne Hacken
IMG_0001_134.jpg (99.09 KiB) 2856 mal betrachtet
IMG_0001_138.jpg
Detail
IMG_0001_138.jpg (92.41 KiB) 2856 mal betrachtet
IMG_0001_139.jpg
Detail
IMG_0001_139.jpg (76.23 KiB) 2856 mal betrachtet
IMG_0001_140.jpg
Pufferbohle
IMG_0001_140.jpg (80.4 KiB) 2856 mal betrachtet
IMG_0001_141.jpg
Untersicht
IMG_0001_141.jpg (95.92 KiB) 2856 mal betrachtet
IMG_0001_142.jpg
Untersicht
IMG_0001_142.jpg (103.3 KiB) 2856 mal betrachtet
IMG_0001_143.jpg
Detail
IMG_0001_143.jpg (89.05 KiB) 2856 mal betrachtet
IMG_0001_144.jpg
Ohne Hacken
IMG_0001_144.jpg (79.54 KiB) 2856 mal betrachtet
IMG_0001_145.jpg
Pufferbohle mit Hacken und Kadee
IMG_0001_145.jpg (91.97 KiB) 2856 mal betrachtet
IMG_0001_146.jpg
Untersicht
IMG_0001_146.jpg (109.77 KiB) 2856 mal betrachtet

andreas patschky
Beiträge: 0
Registriert: 30.10.2010 19:45
Wohnort: Essing / Bayern

Re: Neue Rubrik Tipps und Kniffe

Beitragvon andreas patschky » 22.11.2016 13:35

Servus Peter,

schau mal hier, da ist es zwar anhand einer Teichfolie beschrieben, das funktioniert aber auch mit Papier, muß mal in meinen Kisten zuhause nachsehen, glaube habe noch einen Faltenbalg aus Papier als Reserve für meine Leigh Einheit, könnte ich Dir als Muster mal geben, und wenn Du Ihn nicht mehr brauchst, gibst Du Ihn mir wieder zurück.

https://www.youtube.com/watch?v=zuR15lxk8Wc

Als Tipp, glaube diese Faltenbalge und diesen Tipp bekam ich damals von unserem Spur 0 Kollegen Mathias Hess (ist auch ein Genialer Selbstbauer), wenn Du den aus Papier machst, und nachdem alles fertig gefaltet ist, den Faltenbalg mit Patex + Lösungsmittel vorm Haus streichen (Stinkt wie Hölle, ich hab das damals im Keller gemacht) und trocknen lassen, wird wie eine Gummihaut, nach Trocknung noch mit schwarzem Farbspray drüber und alles ist gut - wünsche frohes gelingen, vielleicht berichtest Du einmal mit ein paar Bildern vom Bau, wäre vielleicht für den ein oder anderen Kollegen auch von Interesse
Grüße aus Bayern
Andreas


Spur Null - Man(n) gönnt sich ja sonst nix !!!

Jürgen Boldt
Beiträge: 0
Registriert: 31.08.2012 13:10
Wohnort: Floby - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Neue Rubrik Tipps und Kniffe

Beitragvon Jürgen Boldt » 22.11.2016 20:46

FBÄLG.jpg
FBÄLG.jpg (57.6 KiB) 2665 mal betrachtet

Hallo Lint Freunde - Ja so ähnlich hatte ich es auch schon mal gemacht ...
zu sehen hier :

Code: Alles auswählen

http://www.spurnull.de/pdf/20051000.pdf

Ja es geht ....
Nur beim Lint 41 sind die Dinger Rund (oben und unten)
mfG
Jürgen(S)


Zurück zu „Spur 0 allgemein“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ralf Denke und 3 Gäste