Aktualisierung und Handhabung der Inserate

Nur für Verkaufsanzeigen. Und bitte einen Hinweis, wenn sich die Anzeige erledigt hat!
Klaus Bork
Beiträge: 273
Registriert: 06.06.2011 17:55

Aktualisierung und Handhabung der Inserate

Beitragvon Klaus Bork » 02.04.2015 12:52

Zur Verbesserung der Übersichtlichkeit hatte ich Mitte Februar erstmalig angekündigt, dass ich alte Beiträge (Angebote und Suchanfragen) sukzessive löschen werde.
Zudem hatte ich gebeten, sofern eine Löschung durch den Einsteller, zum Beispiel nach einer Antwort darauf, nicht mehr durch ihn selbst erfolgen kann, in der Überschrift einen Hinweis (erledigt, kann gelöscht werden) einzutragen.
Zu meiner Freude haben viele, aber trotzdem leider nur eine Minderheit, diese Hinweise berücksichtigt und mir dabei sehr geholfen. Dafür noch einmal meinen Dank.

Ab sofort werde ich alle Einträge, welche älter als 6 Monate von Mitglieder der ARGE Spur 0 und Nichtmitglieder nach 2 Monaten, löschen. Ich gehe davon aus, dass

- bei Antworten auf Angebote, wie „ich habe eine PN oder Email geschickt“, erfolgreich waren und nur vergessen wurde den Vermerk „erledigt“ zu setzen und

- Suchanfragen nach diesem Zeitraum entweder nicht mehr aktuell oder erfolglos waren.

Soll ein Beitrag nach diesem Zeitraum noch Gültigkeit behalten, so bitte ich ihn erneut einzustellen.

Allgemeine Hinweise:
Es ist zumeist hilfreicher für jedes Produkt einen gesonderten Beitrag zu erstellen und "Listen" unter einer Überschrift zu vermeiden. Der Suchende findet alles schneller. Auf Links, welche auf eine andere Seite weiter leiten, bitte ich zu verzichten.

Mit bestem Gruß

Michael Peplies
Beiträge: 0
Registriert: 21.10.2014 13:59
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Aktualisierung und Handhabung der Inserate

Beitragvon Michael Peplies » 02.04.2015 14:17

Hallo Klaus,

wenn ich das richtig verstehe, dann ist also eine Verlinkung auf die einzelnen Posten auf (m)einer Hompageunterseite auch nicht erwünscht?

"Auf Links, welche auf eine andere Seite weiter leiten, bitte ich zu verzichten."

Ich habe dies hier

http://forum2.argespur0.de/forum2/viewtopic.php?f=7&t=2445

durchgeführt. Eine kurze Antwort ob ich das richtig verstanden habe,sowie eine Erklärung des Warum und dann werde ich das natürlich sofort löschen,
wenngleich ich das eigentlich schade finden würde, weil die meisten Sachen doch über diesen Kanal hier zum Verkauf gekommen sind.
Somit scheint der Weg ja eigentlich nicht ganz verkehrt, sowohl für Verkäufer als auch für Käufer.

Beste Grüße aus dem Bergischen

Michael
Zuletzt geändert von Michael Peplies am 02.04.2015 14:59, insgesamt 2-mal geändert.
Preiswerte Dienstleistungen im Bereich spurgebundener Flurfördermittel aller Art und feinster Güte.

Marscheider Industriebahn in 1:45; regelspurige Kleinbahn im Jahr 1914

vauhundert - Bahngeschichte im Bergischen

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Aktualisierung und Handhabung der Inserate

Beitragvon Frank Minten » 02.04.2015 14:39

Hallo Klaus,

bezieht dies sich nur auf Verkäufe und Suchanfragen, verstehe ich Dich richtig? Denn ich habe schon bemerkt,das alles über Waldau vor Buseck 2012 nicht mehr hier vor zu finden ist. Dann würde ja auch hier gelöscht?

Siehe auch hier : viewtopic.php?f=4&t=2633

Was verstehe ich hier nun richtig??????

Beste Grüße Franky ;)

Klaus Bork
Beiträge: 273
Registriert: 06.06.2011 17:55

Re: Aktualisierung und Handhabung der Inserate

Beitragvon Klaus Bork » 04.04.2015 08:37

Hallo Michael, Franky,

bisher hatte ich keine Links gelöscht und auch nicht die Absicht dieses zu tun.

Ich selber hatte vor kurzem ja auch noch einen Link zu Stefan Panskes HP eingestellt. Diese und viele andere HP sind vertrauenswürdig. Nur prüft bitte genau wohin ihr verlinkt. Es bleibt immer ein gewisses Restrisiko für den Nutzer unseres Forums.

Mir ist es leider mehr als einmal passiert, dass aus einem anderen Forum heraus ich auf Seiten mit Fotos von Anlagen "gelockt" wurde und danach manches Problem bekam.

So bitte ich meinen Hinweis zu verstehen.

Michael, vielleicht solltest du auch bedenken, dass Leser Links aus o.a. Gründen nicht folgen und damit vielleicht auch deine Angebote ins Leere gehen könnten. Aber es ist deine Entscheidung.

Allen schöne Ostertage,
Klaus

Michael Peplies
Beiträge: 0
Registriert: 21.10.2014 13:59
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Aktualisierung und Handhabung der Inserate

Beitragvon Michael Peplies » 06.04.2015 22:31

Hallo Klaus,

danke für Deine weiteren Ausführungen.

Die letzte Zeile in Deinem Ausgangsposting:
"Auf Links, welche auf eine andere Seite weiter leiten, bitte ich zu verzichten."

konnte man so verstehen, dass auch der Link auf die eigene Heimseite nicht erwünscht sein würde.
Ich mag voreingenommen sein :D , aber meine Heimseite halte ich durchaus für vertrauenwürdig und empfinde die Verlinkung daher als gut geprüft.
Das Restrisiko für den Nutzer unseres Forums bestand lediglich darin, sein Geld gegen meine teils Jahrzehnte schubladierten Waren zu tauschen.

Um aber weitere Missverständnisse zu vermeiden, habe ich meine letzthin aktualisierte Verlinkung gelöscht
und werde bei Lust und Laune die Artikel einzeln einstellen. Die Seite auf der Homepage bleibt ja weiter bestehen und über meine Signatur kann man sich ja auch dorthinklicken.

Du schriebst weiterhin:
"Michael, vielleicht solltest du auch bedenken, dass Leser Links aus o.a. Gründen nicht folgen und damit vielleicht auch deine Angebote ins Leere gehen könnten. Aber es ist deine Entscheidung.", was ich aber wegen meiner Bemerkung aus Beitrag #2:
"wenngleich ich das eigentlich schade finden würde, weil die meisten Sachen doch über diesen Kanal hier zum Verkauf gekommen sind. Somit scheint der Weg ja eigentlich nicht ganz verkehrt, sowohl für Verkäufer als auch für Käufer., nicht ganz nachvollziehen kann, denn ich hatte gerade über die Verlinkung hier von der Arge-Seite meine "Verkaufserfolge".

Aber wie schon geschrieben, werde ich das gerne den Gepflogenheiten anpassen, da ich nicht aus der Reihe tanzen möchte.

Nochmals danke für die Aufklärung und eine angenehm kurze Arbeitswoche wünscht aus dem Bergischen

Michael
Preiswerte Dienstleistungen im Bereich spurgebundener Flurfördermittel aller Art und feinster Güte.

Marscheider Industriebahn in 1:45; regelspurige Kleinbahn im Jahr 1914

vauhundert - Bahngeschichte im Bergischen

Wolfgang Müllner
Beiträge: 0
Registriert: 30.12.2010 20:37
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Aktualisierung und Handhabung der Inserate

Beitragvon Wolfgang Müllner » 07.04.2015 00:48

Also wenn es jetzt auch schon um Links geht die nicht vertrauenswürdig sind müsste Google+ der erste Link sein der hier entfernt werden müsste. Die Daten die Google bei einem Besuch von einer deren Seite von uns speichert sind schon extrem unseriös, da ist mir jede private Seite lieber als Google+, Google, Youtube, ....

Dies zumindest meine Meinung zu dem Thema Links zu anderen Seiten ;)
Grüße,
Wolfgang

Joerg Kaufmann HH
Beiträge: 445
Registriert: 23.09.2010 19:22

Re: Aktualisierung und Handhabung der Inserate

Beitragvon Joerg Kaufmann HH » 07.04.2015 07:30

Hallo Wolfgang

Das ist leider keine Thema für eine Google-Seite alleine, sondern praktisch für jede große Webseite. Ich habe auf meinem Mac Ghostery als Tracker-Blocker am Mitlaufen und ich staune immer wieder, wenn mal eben ein Dutzend Tracker gesperrt werden müssen, nur weil ich einen Blick auf die Süddeutsche Zeitung oder die FAZ werfen will. Daher sehe ich das nicht als alleiniges Kriterium für oder gegen Google +.

Da umgekehrt die wenigstens normalen Computernutzer solche Tracker am laufen haben, werden die natürlich schnell mal nach dem Besuch einer verlinkten Seite sehr unangenehm mit Werbung zugemüllt. Da trifft vor allem auf kostenloses Fotodienste zu, die ja von der Werbung leben, weniger auf privat betriebene Seiten wie von Michael Peplies.

Positives Gegenbeispiel: Dieses Forum hat keine Tracker am Laufen sagt Ghostery ;-)
In dem Sinne eine entspannte Kurzarbeitswoche.
Grüße

Jörg Kaufmann HH
Forum ARGE Spur0 Admin

Michael Peplies
Beiträge: 0
Registriert: 21.10.2014 13:59
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Aktualisierung und Handhabung der Inserate

Beitragvon Michael Peplies » 07.04.2015 10:04

Hallo Jörg,

Deine Erklärung lässt mich als ausgemachten DAU aufhorchen.
Ich zahle für meine Homepage und habe den Anbieter jimdo gewählt, weil da nichts von Werbung und dergleichen vermerkt war
und ich bislang auch keine diesbezüglichen Rückmeldungen erhalten habe.
Ich selbst benutze als Tracker die eingebaute Funktion bei Mozilla Firefox und mir erscheint das bisher ausreichend.

Ist denn meine Seite "sauber" was die sogenannten Tracker angeht?
Eine kurze Rückmeldung wäre sehr schön, denn von meiner oben erwähnten Technik habe ich bisher keine Meldung bekommen.
Es wäre mir schon peinlich, wenn die Seite nicht frei von Belästigungen dieser Art wäre, so wie ich das bisher vermutet habe.

Beste Grüße und Dank aus dem Bergischen

Michael
Preiswerte Dienstleistungen im Bereich spurgebundener Flurfördermittel aller Art und feinster Güte.

Marscheider Industriebahn in 1:45; regelspurige Kleinbahn im Jahr 1914

vauhundert - Bahngeschichte im Bergischen

Joerg Kaufmann HH
Beiträge: 445
Registriert: 23.09.2010 19:22

Re: Aktualisierung und Handhabung der Inserate

Beitragvon Joerg Kaufmann HH » 07.04.2015 14:40

Hallo Miachael

Also wenn ich Dien Seite aufrufe (http://vauhundert.jimdo.com) taucht nur "Googleanalytics" als Tracker auf.
Hakt man dann nach, bekommt man Folgendes angezeigt:
https://www.ghostery.com/de/apps/google_analytics

Die sind aber praktisch überall mit unterwegs, also peinlich muss Dir das deshalb nicht sein.

Ghostery gibt es für den verschiedene Browser als Add-Inn-Programm:
https://www.ghostery.com/de/download
Was es in diesem Bereich noch an anderen besseren oder schlechteren Programmen gibt, kann ich nicht sagen.
Grüße

Jörg Kaufmann HH
Forum ARGE Spur0 Admin

Michael Peplies
Beiträge: 0
Registriert: 21.10.2014 13:59
Wohnort: Solingen
Kontaktdaten:

Re: Aktualisierung und Handhabung der Inserate

Beitragvon Michael Peplies » 07.04.2015 15:49

Hallo Jörg,

für Deine Aufwand und die Mühen erstmal herzlichen Dank.
Das sind die gleichen Angaben, wie sie mir Mozilla mit dem Feature auch zeigt.
Dann scheint meine Seite ja bis auf die google-analytics-Geschichte sauber zu sein.

Letzteres ist eine Software die man innerhalb der jimdo-Seite benutzen kann, um den Traffic zu erkennen,
wenn ich das richtig verstanden habe. Ich konnte daher auch erkennen, das die Verkaufsanfragen eben hier aus dem Forum kamen,
ohne natürlich die Details der User zu erkennen.

Ist nun aber wegen der Löschung meiner Anzeige hinfällig.

Das mit dem ghostery schaue ich mir mal an.

Besten Dank und ebensolche Grüße aus dem Bergischen

Michael
Preiswerte Dienstleistungen im Bereich spurgebundener Flurfördermittel aller Art und feinster Güte.

Marscheider Industriebahn in 1:45; regelspurige Kleinbahn im Jahr 1914

vauhundert - Bahngeschichte im Bergischen


Zurück zu „Flohmarkt - Biete“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Oliver Suhl und 3 Gäste