Einer weiss es sicher !!!!

Albert Nold
Beiträge: 0
Registriert: 29.11.2010 18:45
Wohnort: CH- 8840 Einsiedeln
Kontaktdaten:

Einer weiss es sicher !!!!

Beitragvon Albert Nold » 08.02.2018 18:17

Für einmal nicht "nur" Messing, ein schweizerischer G10 ist sicher ein Hingucker.
Ich habe mir aus einem Lenz G10 einen Wagen der Weinhandlung Mesmer Genf gebaut.
Herausgeschnitten wurden Endfeldverstärkungen, alle Gitter und Klappen.
Hochdach, Tritte, Dachlaufsteg, Aufstiege an der Rückwand sind neu.
Ausgerüstet dann noch mit internationalen Lampenhaltern und O-Kupplung.
Das Bremserhaus wurde vertieft und neu bedacht.
Bemalt wurde in Verkehrsweiss, Güterwagengrau und Schwarz.
Beiliegend sind zwei Bilder: Das Ursprungsbild und der Lenz Umbau.
Jetzt die Schrift. Als ehemaliger Graphischer kann ich sie herstellen.
Die Quellen sind aber mager und verlaufen ins Nichts.

Nach meinen Recherchen im Netz muss der Wagen vor oder kurz nach dem
ersten Weltkrieg in Wismar gebaut worden sein. (Werksnummer auf dem Bild)
In den schweizerischen Wagenlisten der 20er finde ich nichts das auf einen G10
bei den Mesmer-Weinwagen hinweist. Mesmer hatte zu dieser Zeit auch Fahrzeuge
bei der PLM, der Midi und der FS eingetragen. Gefunden habe ich da nur offene Fasswagen.
Bekannt ist auch dass einige dieser Auslandwagen als massiver Kriegsverlust abgeschrieben wurden.
Ist es möglich, dass auch bei der Reichsbahn Mesmer-Wagen eingetragen waren.
Mir fehlt hier der Zugriff zu Listen. Die Firma Mesmer gibt es schon lange nicht mehr.

An diesem Punkt möchte ich nun im Forum anfragen: Kennt jemand das Bild,
den dazugehörenden Text und die Publikation.
Hat jemand Zugriff zu Produktionslisten, und/oder Wagenlisten aus den 20ern.
Ich habe mich FESTGEBISSEN.
Sollte es wirklich, trotz meines optimistischen Verhaltens, keinen Fortschritt ergeben,
kann ich den Wagen als Ablieferungszustand glänzend neu, ungealtert, mit Werknummer fahren lassen.

Besten Dank im Voraus
Albert Nold

Mesmer G10_2.jpg
Mesmer G10_2.jpg (213.96 KiB) 266 mal betrachtet

lenzumbau.jpg
lenzumbau.jpg (93.55 KiB) 266 mal betrachtet

Peter Lehmann
Beiträge: 0
Registriert: 28.12.2010 18:54

Re: Einer weiss es sicher !!!!

Beitragvon Peter Lehmann » 08.02.2018 20:20

Hallo Noldi
Frag doch ev. mal Martin von Meyenburg.

Gruss
Peter


Zurück zu „Fahrzeuge“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste