55 Jahre und noch ein bischen mehr

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: 55 Jahre und noch ein bischen mehr

Beitragvon Frank Minten » 20.01.2018 21:20

Guten Abend hier im Forum,

nun ich habe fertig......wie es so mach einer schon zum Ausdruck brachte. Die BR 55 4467 ist nur für die Waldauer Eisenbahnfreunde zur Übergabe bereit. :lol: So einiges hatte ich noch am Freitag in Rheinberg festgestellt, und das musste noch verbessert werden. Denn das Verbindungskabel von Lok zum Tender war nicht optimal gelegt,so das sich bei einer Linkskurve im Zwischenraum das Kabel aufeinander drückte und somit die Kurvenfahrt nicht mehr ausreichend war. Die Lok sprang aus dem Gleis. Nun ist wie beim ersten Versuch das Kabel in einer Schlaufe unter der Kupplung zum Tender verlegt und die Abwinkelung der Adern zu anderen Seite hin geführt. Nun ist gute 5 mm Luft und die Kurvenfahrt kann nun in beide Richtungen statt finden.

Alles ist nun OK. Bis auf eines die Beschriftung.....na dann mal ranne und schon ist sie drauf. Ich finde es sehr gut gelungen und so eine Lok hat nicht jeder,oder? Die Waldauer freuen sich schon darauf. :lol:

Ja und was soll ich sagen es gibt ja noch die andere Baustelle, E 44. Es ist wieder eine Lok entstanden die es so kein zweites mal geben wird. Eine Lok für mich, mir gefällt `s und wenn es Euch auch gefällt, um so besser. Dann freut ` s mich um so mehr. :D

Eine Lok im Fotoanstrich, sieht man sicher selten. Allerdings sind diese Anstriche nur für Werkfotos gemacht worden. Gefahren sind die Loks so nicht.
Nun im Modell ist das möglich, mir ist es recht. Das immer eintönige schwarz wird ja auf die Dauer auch langweilig. :lol:

Hier nun die fertige Lok in Bildern:

Schönen Sonntag noch, Grüße Franky ;)
Dateianhänge
IMG_7461.JPG
Nun kann es zur Übergabe nach Waldau gehen.
IMG_7461.JPG (180.58 KiB) 336 mal betrachtet
IMG_7460.JPG
Ich habe Fertig......
IMG_7460.JPG (158.24 KiB) 336 mal betrachtet
IMG_7459.JPG
Loknummer und Fabrikschild sind montiert.
IMG_7459.JPG (184.86 KiB) 336 mal betrachtet
IMG_7458.JPG
Die beiden Schilder machen sich recht gut.
IMG_7458.JPG (117.83 KiB) 336 mal betrachtet
IMG_7457.JPG
Warnpfeile machen auf die Oberleitung aufmerksam. Es ist ja eine Museumslok der Eisenbahnfreunde aus Waldau.
IMG_7457.JPG (119.81 KiB) 336 mal betrachtet
IMG_7456.JPG
Sie ist schon sehr schick geworden.......
IMG_7456.JPG (124.73 KiB) 336 mal betrachtet
IMG_7455.JPG
......so eine gibt es kein zweites mal.
IMG_7455.JPG (112.7 KiB) 336 mal betrachtet
IMG_7454.JPG
EBF Waldau e. V. mit Wappen sieht doch recht gut aus.
IMG_7454.JPG (143.01 KiB) 336 mal betrachtet
IMG_7453.JPG
Das Fabrikschild.....
IMG_7453.JPG (127.47 KiB) 336 mal betrachtet
IMG_7452.JPG
....und die Gewichtsangaben am Tender. Die Weiße Schrift wäre auf dem Grau nicht zu lesen gewesen,also habe ich ein Stück schwarzes dünne Klebeband auf den Tender geklebt und darauf den Nassschieber aufgebracht.
IMG_7452.JPG (111.2 KiB) 336 mal betrachtet
IMG_7451.JPG
Er wird fleißig Wasser fassen......
IMG_7451.JPG (122.29 KiB) 336 mal betrachtet
IMG_7450.JPG
Das Heck der Lok sieht mächtig aus.
IMG_7450.JPG (107.7 KiB) 336 mal betrachtet
IMG_7449.JPG
Heizer Seite......
IMG_7449.JPG (132.55 KiB) 336 mal betrachtet
IMG_7448.JPG
Hier sieht man gut, das Kabel hat eine neue Führung bekommen.
IMG_7448.JPG (144.9 KiB) 336 mal betrachtet
IMG_7447.JPG
Es bleibt viel mehr Freiraum zwischen Lok und Tender.
IMG_7447.JPG (152.02 KiB) 336 mal betrachtet
IMG_7446.JPG
Hübsches Gesicht.........hat Sie......
IMG_7446.JPG (115.03 KiB) 336 mal betrachtet
IMG_7445.JPG
Nach soooooooooo viel Arbeit, muss es doch ein gutes Ende nehmen.
IMG_7445.JPG (123.44 KiB) 336 mal betrachtet

Jürgen Boldt
Beiträge: 0
Registriert: 31.08.2012 13:10
Wohnort: Floby - Schweden
Kontaktdaten:

Re: 55 Jahre und noch ein bischen mehr

Beitragvon Jürgen Boldt » 20.01.2018 21:43

Ja Franky
wie man bei FB klickt -ich hier auch
gefällt mir .
mfG
Jürgen(S)

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: 55 Jahre und noch ein bischen mehr

Beitragvon Frank Minten » 20.01.2018 22:53

Danke Jürgen und dabei gleich die 11111 Zugriffe eine Schnapszahl....na ich bin nicht angeheitert,aber doch sehr erstaunt.

Danke für das große Interesse an dieser so tollen aber auch sehr aufreibenden Arbeit. Nun steht die E 44 auf dem Arbeitstisch, da lasse ich es etwas langsamer angehen. Auch sind da ja noch die Preußen.....das aber später im Jahr 2018.

Nun bis bald, Grüße Franky :D

PS: Wer nun die Lok life erleben möchte, kann das bei den Winterfahrtagen in Hagen Spur 0 Ruhr Lenne gerne am kommenden Wochenende tun. Ich werde mit einigen Fahrzeugen dort sein. Also bis dahin.....Tschüssssssssss.

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: 55 Jahre und noch ein bischen mehr

Beitragvon Frank Minten » 28.01.2018 20:14

Guten Abend mal wieder hier, Grüße Euch,

nun es war mal wieder ein sehr schönes Wochenende bei den Hagenern Spur Nullfreunden. Und die 55ziger hatte so richtig viele Kilometer ablaufen können. Da ging es über Stock und Stein.....na ganz so schlimm war es auch wieder nicht......hier und da hat sie die Modulübergänge und auch fast alle Weichen bravorös gemeistert. Nur zwei Weichen im Güterabstellbahnhof wolte sie nicht ohne auflaufen auf Weichenzungen bewerkstelligen und sprang mit der Microrädern raus. Da sie ja nur .....0,5 mm Spurkränze aufweisen, ist dies aber zu verschmerzen. Ich war begeistert und erst die Laufeigenschaften....alles passte wie nee Eins. :lol: Was will "Mann" mehr......überraschenderweise machte Sie....na die 55zig eine bessere Figur als ich erwartet hätte. Erst als auch der Raucher aktiv wurde und die Lok im Rangiergang unter der Brücke hindurch fuhr war es für mich perfekte Illusion und konnte für mich die alte Eisenbahner Zeit zurück geholt werden. Ein Bild und der Sound und dazu die richtige Bewegung....das war große Klasse. Die Räder klapperten über die Weichen und drückten sich ins Gleis, die Massen waren echt zu spüren, wie einst auch Rolf Ermtner sagte. Da ist echt was dranne..........Spur Null pur und wieder mal selbst gebaut mit sollsch einem Erfolg , na das ist es doch, oder?

Das spornt mich wieder an es bei der E 44zig noch ein weiteres mal zu versuchen und eines drauf zu setzen. So nun genug gestrunzt, weiteres wird folgen hier und bei der E 44zig. Danke an Ralf und seine Mannen für die nette Einladung und auch sehr gute Veranstaltung.

Leider habe ich selber nicht alles gesehen und konnte auch nicht mit jedem in Kontakt treten, aber viele von euch habe ich treffen können und das war super. Nette Gespräche und gute Fachsimpeleien, danke an alle, Grüße Franky :D ;)
Dateianhänge
IMG_7447.JPG
Leider hatte ich meine Cam nicht dabei, schade. Franky
IMG_7447.JPG (152.02 KiB) 153 mal betrachtet


Zurück zu „Fahrzeuge“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Frank Minten und 4 Gäste