Wiedewiedewitt einmal Wittfeld ETA 179 gefällig...!!!

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Wiedewiedewitt einmal Wittfeld ETA 179 gefällig...!!!

Beitragvon Frank Minten » 19.09.2017 18:07

Hallo mal wieder hier..... :D

nun sind die Wappen schon auf dem ETA aufgebracht, gleich auch schon die Klassenzeichen. Ich habe mich für jene entschieden,da sie auch so in Trochebuch auf dem Vorbildfoto so erkennbar sind.

Ich hatte in meinem kleinen Fundus noch Nassschieber gefunden, bis auf die vierte Klasse. Diese habe ich als Vorlage auf meinem PC,dann ausgedruckt und auf dünnem Doppelseitigem Klebeband aufgelegt. Mit mattem Klarlack dann überlackiert und anschließend dan ausgeschnitten. Sie wurden so aufgeklebt.

Nun warte ich noch auf die weiteren Beschriftungen, mal sehen wann sie eintreffen. Die Ätzschilder werden auch in der übernächste Woche da sein,denke ich. Dann kann alles fertig gestellt werden.

Weil es so gut geklappt hat und die Adler sich hier gut machen,habe ich auch gleich noch die beiden Preußenwagen so mit beschriftet.
Auch habe ich die erhabenen Leisten geschwärzt. Das mit ruhiger Hand und einem schwarzen Lackstift. Dabei ist es mir dann doch passiert , an drei stellen bin ich etwas zittrig geworden und es war geschehen. Na da musste ich mit Pinsel wieder korrigieren,und wenn man genau hinsieht fällt es fast nicht auf. Ich nehme das aber gelassen, auch ich bin nicht perfekt.
Dennoch sind die wagen sicher gut gelungen. Es werden noch weitere Beschriftungen angebracht werden,das aber wenn ich alle Projekte die ich für diesen Zug erschaffen werde fertig sind.

So nun aber die Bilder, sorry sie sind nicht ganz so gut wie gewohnt,da ich die Fahrzeuge nicht gut beleuchtet habe.

Beste Grüße, Franky :D
Dateianhänge
IMG_6709.JPG
........war nun schon einmal dabei und habe auch gleich die erhabenen leisten eingeschwärzt. Tschüssssssss....Franky
IMG_6709.JPG (165.25 KiB) 924 mal betrachtet
IMG_6710.JPG
So danne auch gleich diese Wagen ergänzt wurden......
IMG_6710.JPG (180.16 KiB) 924 mal betrachtet
IMG_6711.JPG
Ein 2 Klasse Abteil gibt es bei meinem Modell, hingegen dies bei dem Vorbild keines gab. Nur in Verbindung mit dem Langen Mittelwagen war dies so. Ich mache wieder mal mein Eigending,weil es mir so besser gefällt.
IMG_6711.JPG (160.12 KiB) 924 mal betrachtet
IMG_6712.JPG
...so auch hier am Mittelwagen.
IMG_6712.JPG (164.28 KiB) 924 mal betrachtet
IMG_6713.JPG
......auch die Klassenschilder sind dranne.....
IMG_6713.JPG (146.18 KiB) 924 mal betrachtet
IMG_6714.JPG
....der Adler.......
IMG_6714.JPG (135.67 KiB) 924 mal betrachtet
IMG_6715.JPG
Da isser nun am Platze........
IMG_6715.JPG (161.34 KiB) 924 mal betrachtet

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Wiedewiedewitt einmal Wittfeld ETA 179 gefällig...!!!

Beitragvon Frank Minten » 01.10.2017 19:54

Hallo, auch hier gibt es Neuigkeiten,

die Ätzschilder sind da. :D Herr Kuswa hat sie sehr schön gefertigt. Die Beschrifungen von Nothaft lassen auf sich warten, Geduld, Geduld, da muss ich eben noch warten.

Grüße Franky :D
Dateianhänge
IMG_6868.JPG
Einmal für den ETA und dann gleich noch für die beiden Preußenwagen.
IMG_6868.JPG (150.92 KiB) 836 mal betrachtet
IMG_6867.JPG
IMG_6867.JPG (146.49 KiB) 836 mal betrachtet

Robby Hartmann
Beiträge: 8
Registriert: 11.02.2015 21:42

Re: Wiedewiedewitt einmal Wittfeld ETA 179 gefällig...!!!

Beitragvon Robby Hartmann » 02.10.2017 05:04

Guten Morgen Frank,

Ja, Gerd macht wirklich sehr schöne Beschriftungen.
Dein ETA macht in der preuss. Beschriftng ein sehr gutes Bild. Einfach Spitze!! Da lacht mein Herz schon früh 7 Uhr.

Danke fürs Zeigen.

LG Robby

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Wiedewiedewitt einmal Wittfeld ETA 179 gefällig...!!!

Beitragvon Frank Minten » 07.12.2017 19:05

Hallo mal hier,

nun alle Decals sind nun hier und ich werde erst im Frühjahr damit weiter machen. Denn einige werde ich erneuern , da die Trägerfolien so noch zu sehr erkennenbar sind. Also sie werden wieder abgelöst und alle Stellen werden im Frühjahr mit Glanzklalrack an genebelt. Dann erst die Decals drauf und anschließend dann das Fahrzeug mit matten Klarlack über nebeln. Die Fenster alle ein geschoben und das Dach fest gemacht, fertig.

Da lasse ich mir noch etwas Zeit.

So wie der ETA nun da steht und schon seine Testrunden hinter sich hat, kann ich sagen das ich damit voll auf zufrieden bin. Ein Modell was nicht jeder hat, und ein Einzelstück bleiben wird. Mal sehen ob ich bald wieder so ein Einzelstück baue, das schwebt schon länger in meinem Kopfe rum. In H0 ist es schon mal von mir umgesetzt worden, und es reizt mich sehr dies in Null zu verwirklichen.

Das aber mal in einem Treat, wenn es soweit ist.
Dateianhänge
IMG_6715.JPG
Trägerfolien sind noch erkennbar.....das wird erneuert.
IMG_6715.JPG (161.34 KiB) 423 mal betrachtet


Zurück zu „Fahrzeuge“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Frank Minten und 4 Gäste