Bauberichte ab 2017 (für die MOB)

Jürgen Boldt
Beiträge: 0
Registriert: 31.08.2012 13:10
Wohnort: Floby - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Bauberichte ab 2017 (für die MOB)

Beitragvon Jürgen Boldt » 05.11.2017 20:00

Danke Franky
ja wie da steht "Warte auf Ätzteile "
mfG
Jürgen(S)

Arnim Kiehne
Beiträge: 0
Registriert: 17.04.2011 08:21

Re: Bauberichte ab 2017 (für die MOB)

Beitragvon Arnim Kiehne » 06.11.2017 08:38

Ich warte seit einem Dreivierteljahr auf Ätzteile und werde immer wieder vertröstet.
mfG Arnim

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Bauberichte ab 2017 (für die MOB)

Beitragvon Frank Minten » 06.11.2017 12:05

Hallo,

Manchmal geht es dem Jürgen gesundheitlich nicht so gut, frage doch noch mal höflich nach. Grüße Franky ;)

Uwe Michael Fischer
Beiträge: 0
Registriert: 20.03.2014 10:01
Kontaktdaten:

Re: Bauberichte ab 2017 (für die MOB)

Beitragvon Uwe Michael Fischer » 07.11.2017 21:25

Würde auch gerne mitbauen. Leider war es mir bisher nicht möglich noch ein Lenzmodell des VT zu bekommen.


LG
Uwe

Jürgen Boldt
Beiträge: 0
Registriert: 31.08.2012 13:10
Wohnort: Floby - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Bauberichte ab 2017 (für die MOB)

Beitragvon Jürgen Boldt » 08.11.2017 10:55

Hallo Uwe -
tatsächlich ist der VT98 nicht mehr bei Lenz angezeigt - wohl aber Steuerwagen und Beiwagen ....
Habe auch in der Bucht nichts gefunden - bleibt über mal in den Foren anfragen , ob einer verkäuflich ist .
eine weitere Alternative ist einen Beiwagen /Steuerwagen zu ergattern und mit einen neuen 1Achsantrieb zu versehen .
mfG
Jürgen(S)

Jürgen Boldt
Beiträge: 0
Registriert: 31.08.2012 13:10
Wohnort: Floby - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Bauberichte ab 2017 (für die MOB)

Beitragvon Jürgen Boldt » 21.11.2017 19:49

BB ab 2017 Teil 5
Es geht weiter mit dem VT 701,
Inzwischen sind weitere Bauteile eingetroffen, und so konnte ich testen, ob meine Idee mit dem Antrieb die Bühne zu heben – ja es ging – mit 6-8 Volt scheint die Geschwindigkeit gut zu sein, um den hydraulischen Antrieb nach zu ahnen. Weiter geht es dann mit Zeichnungen für weitere Bauteile. Ob es vor Weihnachten weitergeht ist noch fraglich.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Jürgen Boldt
Beiträge: 0
Registriert: 31.08.2012 13:10
Wohnort: Floby - Schweden
Kontaktdaten:

BB ab 2017 – VT 701 teil 6

Beitragvon Jürgen Boldt » 30.11.2017 20:51

BB ab 2017 – VT 701 teil 6
So das ist wohl der letzte Teilbericht für den VT 701 in diesem Jahr.
Dabei geht es weiter mit der Arbeitsbühne .Das auf und abfahren der Bühne ist elektrisch /mekanisch gelöst – dahin aber nicht die digitale Steuerung (und der gedachte Lösungspartner hat mitgeteilt – nicht möglich) also suchen wir weitere Lösungen hier für. Gedacht ist ein Zusatzdecoder – da der Lenzdecoder beibehalten werden soll mit seinen Funktionen – was wegfällt ist die Steuerung der Lenzkupplungen. Hin zukommen Funktionen für den Hebungsmotor der Bühne –ein Faulhabermotor 15/12 der mit 7Volt (0,03A) betrieben wird –wenn möglich mit Zeitfunktion jeweils 6 Sekunden, welches die Hebung von 22mm (Vorbild 1m) macht. Eine weitere Funktion für ein / ausschalten der 4 Neonröhren (welche mit 6-16V DC -50 mA) betrieben werden (also 200mA Belastung) und als dritte Funktion – ein /ausschalten der Suchscheinwerfer (2 x) mit jeweils einer LED 0401 3Volt.
Inzwischen habe ich dann einen Probebau gemacht für das Geländer der Bühne – muss noch getestet werden das dies sich beim hochfahren der Bühne in die richtige Stellung bewegt und beim runterfahren sich wieder platt legt.
Dazu die heutigen Bilder .
In dem Sinne –ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen(S)

Bild

Bild

Bild

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Bauberichte ab 2017 (für die MOB)

Beitragvon Frank Minten » 30.11.2017 21:41

Hallo Jürgen,

Dir auch eine schöne Vorweihnachtszeit, das wird ja hier richtig schwierig :lol: Na dann mal gut werkeln. Grüße Franky

Jürgen Boldt
Beiträge: 0
Registriert: 31.08.2012 13:10
Wohnort: Floby - Schweden
Kontaktdaten:

Re: Bauberichte ab 2017 (für die MOB)

Beitragvon Jürgen Boldt » 09.01.2018 21:38

BB Ab 2017
Ja, liebe Freunde –inzwischen sind wir ja schon ins Jahr 2018 gekommen.
Aus verschiedenen Gründen Lieferprobleme –aber auch test von digitalen Steuerungen – macht es notwendig –das Projekt VT 701 erstmal auf die Warteliste zu legen – komme darauf später zurück .
Nun –ein kleines Zwischenspiel – da mein schöner „Hein Schönberger“ einen Motorschaden in einem Drehgestell hatte musste ich mir was Neues besorgen.
Eine Reparatur war ziemlich aufwändig, des halb also was ganz Neues bauen.
Hier erstmal die Bilder vom alten Drehgestell.

Bild

Bild

Bild
Und hier der Anfang vom neuen Drehgestell . Durch einen Zufall ergatterte ich 10 Faulhaber Motor Typ 1516 mit Getriebe sehr günstig – da haben wir gleich was für kommende Projekte.
Hier der Werdegang .

Bild

Bild

Bild
Nächstes mal dann weiter
mfg Jürgen(S)


Zurück zu „Fahrzeuge“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Stefan Panske und 4 Gäste