Postaus und Eingang der PN??????????

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Postaus und Eingang der PN??????????

Beitragvon Frank Minten » 23.12.2016 18:56

Hallo Herr Winkler,

Ralf sage ich besser......was ist da eingentlich los? Die Postausgänge in den PNs liegen schon seit Tagen dort fest und ich habe mich schon gewundert warum ich von Herrn Petau keine Antwort bekomme. Das habe ich schon mehrmals fest gestellt und ich möchte einfach mal darauf hinweisen. Genauso ist es auch mit den Posteingängen.

Das läuft hier nicht mehr richtig??????!!!!!!!

Vielleicht schaust Du mal nach???? Beste Weihnachtsgrüße und es eilt nicht. Franky :D

HansJürgenWiduch
Beiträge: 0
Registriert: 10.08.2016 05:42

Re: Postaus und Eingang der PN??????????

Beitragvon HansJürgenWiduch » 24.12.2016 09:20

Hallo Herr Minten,

ich bin zwar weder Herr Winkler noch Ralf, aber meiner Meinung nach liegt die PN solange im Ausgang bis sie gelesen ist.
Wenn der Empfänger sie nicht liest, dann auch über Tage hinweg ...
entspannte Feiertage wünscht
H-J Widuch
entgleisungsfreie Grüße
Hans-Jürgen

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Postaus und Eingang der PN??????????

Beitragvon Frank Minten » 24.12.2016 10:11

Hallo,
wenn das so ist........dann gehe ich davon aus das kein Interesse vorhanden ist. Aus welchem Grund auch immer, schade. Gut es muss nicht so sein, dann sollte es aber eine Möglichkeit geben sie als Mail weiter zu leiten. Wäre das denn überhaupt möglich?

Grüße Franky

Ralf Winkler
Beiträge: 7
Registriert: 06.10.2013 06:35

Re: Postaus und Eingang der PN??????????

Beitragvon Ralf Winkler » 26.12.2016 15:35

Hallo Frank,

Herr Widuch hat recht, die liegen solange bei Dir im Ausgang, bis sie vom Empfänger gelesen wurden.
Solange kannst Du auch eine PN wieder zurück ziehen.
Nicht jeder ist ständig hier im Forum oder hat die Zeit sofort eine PN zu lesen wenn er die Nachricht bekommen hat.
Ausserdem ist ja die PN auch noch Bestandteil der email, somit wird sie schon gelesen, aber eben außerhalb vom Forum und die Empfänger wissen gar nicht, oder denken nicht daran, das sie die PN auch noch im Forum lesen sollten damit sie als gelesen markiert wird.

Du kannst aber auch eine email schicken anstatt einer PN.
Das ist der Menüpunkt genau über dem Eintrag "PN: Private Nachricht senden".

Liebe Grüße,

Ralf Winkler

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Postaus und Eingang der PN??????????

Beitragvon Frank Minten » 26.12.2016 15:42

Hallo Ralf,

Danke für Deine Info, ich werde es so machen und hoffe das auf diesem Wege dann alles klappt.
Schönen Rest Weihnachstag noch, Grüße Franky ;)

Dietrich Reithuber
Beiträge: 0
Registriert: 04.11.2010 09:53

Re: Postaus und Eingang der PN??????????

Beitragvon Dietrich Reithuber » 27.12.2016 11:20

Hallo ARGE Freunde,
dieses Problem von Frankie kann ich nachvollziehen. Seit Juli versuche ich Thomas Köhler zu kontaktieren; auf PN und auf eMail. Keine Antwort, keine Reaktion.
Gruß aus München
Dieter

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Postaus und Eingang der PN??????????

Beitragvon Frank Minten » 27.12.2016 14:05

Hallo,

da stehe ich ja nicht alleine da.....also doch ein Problem??????? Nette Grüße Franky :D


Zurück zu „Bedienung des Forums“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste