Bau meiner Spur 0 Anlage unter dem Dach

Alles rund um Gleispäne, Gleis- und Weichenbau, Gebäude und Ausgestaltung
Alexander Lentes
Beiträge: 0
Registriert: 16.10.2015 18:27

Bau meiner Spur 0 Anlage unter dem Dach

Beitragvon Alexander Lentes » 29.08.2016 06:28

Hallo Spur 0 Freunde,

ich möchte euch hiermit den Baubeginn meiner Spur 0 Anlage unter dem Dach in der nächsten Zeit näher bringen.

Es wird eine Ovalanlage werden, die im Endzustand 3 Ebenen besitzt.
In den Kurvenbereichen des Ovals werden die Landschafts-/Themenübergänge stattfinden.
Ich habe schon in den früheren Jahren immer wieder Bauberichte aus zahlreichen Zeitschriften gesammelt um daraus später einmal ein Thema zum Nachbauen ab zugreifen. Aus diesem Sammelsurium an Unterlagen habe ich mir nun zwei Anlagen aus der MIBA als jetzige Vorlage entnommen.
Thema auf der ersten Längsseite wird der Zufahrtsbereich in einen Bahnhof in einer Großstadt sein. Dargestellt wird ein Ausschnitt zwischen Überführungsbauwerken.
Thema auf der gegenüberliegenden Längsseite wird ein kleiner Bahnhof mit Diesel-BW sein.

Als Grundlage dient ein Dachboden. Leider ist die Höhe des Drempel so gering, das eine aufgeständerte Bauweise nicht möglich ist.
Deshalb habe ich mich nach mehreren Versuchen dazu entschieden, die Anlage auf dem Boden zu platzieren.

Die Modulkästen wurden von einem befreundeten Schreiner nach meiner Skizze angefertigt.
Der Bau beginnt bedingt durch den Dachboden von hinten nach vorn.

Der erste Bauabschnitt wird nun die Erstellung der Arkaden und der Überführungsbauwerke sein. Der Rohbau steht, die Alterung beginnt.....

Gruß
Alexander Lentes
Dateianhänge
Signalausleger ohne Signale.jpg
Signalausleger ohne Signale.jpg (131.63 KiB) 6117 mal betrachtet
Detail Stellwerk Signalausleger Blick Rechts.jpg
Detail Stellwerk Signalausleger Blick Rechts.jpg (79.26 KiB) 6117 mal betrachtet
Detail Stellwerk Signalausleger Blick Links.jpg
Detail Stellwerk Signalausleger Blick Links.jpg (81.04 KiB) 6117 mal betrachtet
Arkade Gesamt.jpg
Arkade Gesamt.jpg (28.41 KiB) 6117 mal betrachtet
Arkade Bogen Einzel.jpg
Arkade Bogen Einzel.jpg (25.51 KiB) 6117 mal betrachtet
Ansicht Rechts Stadtstrecke.jpg
Ansicht Rechts Stadtstrecke.jpg (78.34 KiB) 6117 mal betrachtet
Anischt Links Stadtstrecke.jpg
Anischt Links Stadtstrecke.jpg (87.78 KiB) 6117 mal betrachtet

Hans-Peter Weigel
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 18:19

Re: Bau meiner Spur 0 Anlage unter dem Dach

Beitragvon Hans-Peter Weigel » 30.08.2016 07:47

Hallo Herr Lentes,
herzlich willkommen hier im Forum. :D Schön, dass Sie zu uns gefunden haben. Ich hoffe, sie werden sich hier wohlfühlen. ;)

Die Idee eine Anlage rund um den Einfahrtsbereich eines größeren Stadtbahnhofes mit Über- und Unterführungsbauwerken zu machen, finde ich interessant, denn das erlaubt tatsächlich auch später entsprechende Züge zu fahren. Wird Ihr kleinerer Bahnhof dort mit eingebunden, so können Regionalzüge und Güterzüge dort halten, z.B. um eine Überholung abzuwarten und die Fernzüge haben eine interessante Paradestrecke.

Ich bin sehr gespannt, wie sie die Landschaft ausführen werden. :o

Mir ist aufgefallen, dass es keinen Ansatz zu einem Hintergrund gibt. Falls Sie diesen geplant haben, sollten Sie damit vor der Gestaltung der Anlage beginnen. Es ist immer mit größerem bis sehr großem Aufwand verbunden, nachträglich einen Hintergrund anzubringen. Sehr geeignet ist bei Ihnen, wie auch bei mir die Dachschräge für einen sich über die Anlage "wölbenden" Himmel. Ich werde bei meiner neuen Anlage diesen zu erst anbringen. Dazu werde ich den MZZ Himmel auf beschichtete, selbstklebende Platten aufziehen und diese dann in der Schräge in U-Leisten befestigen. Auch im senkrechten Bereich der Anlage werde ich Himmel verarbeiten. Dabei will ich versuchen dass ich vernünftige Übergänge bekomme. Da der Himmel von MZZ 80 cm hoch ist, sollte das kein Problem sein, die unteren 30 - 40 cm davon entsprechend dafür zu nutzen. Der Himmel muss ja nicht bis in die Dachspitze reichen. Es langen ja 40 bis 50 cm. Aber bei fotos macht sich das sehr schön, wenn der Himmel auch über die Anlage reicht....

Ich freune mich jedenfalls und hoffe auf weitere Bilder und Berichte.

Herzlichst

Petr Weigel

Alexander Lentes
Beiträge: 0
Registriert: 16.10.2015 18:27

Re: Bau meiner Spur 0 Anlage unter dem Dach

Beitragvon Alexander Lentes » 30.08.2016 19:53

Hallo Herr Weigel,

Danke für die Infos. Ich habe den Hintergrund von JOWI gewählt.
Habe mir dort eine Stadtlandschaft nach meinen Bedürfnissen zuschneiden lassen.
Ich muß ja noch die Häuserreliefs davor bekommen. Deshalb wird mein Hintergrund senkrecht gestellt.

Landschaft wird eine Mixtur aus Silflor und anderen Herstellern. Viel Grün kommt bei dem gewählten Thema nicht zum Zuge.

Ja meine Absicht ist tatsächlich lange Züge zu fahren. Da bin ich gerade dabei fleißig Wagenmaterial zu sammeln. Hauptsächlich in EP4.
Durch meinen täglichen Beruf bei der Bahn als Inbetriebnahmeverantwortlicher (IBV) für Brücken, Tunnels, etc. kann ich die neuen Zuggarnituren fasst nicht mehr sehn. Ich bin da viel am linken/rechten Rhein und an der Mosel unterwegs. Man sehnt sich dann nach der guten alten EP4 zurück.

Ich habe mal ein paar Bilder zum besseren Verständnis beigefügt.
Einmal der Ausschnitt aus der MIBA mit dem Stadtviadukt und einmal Ausschnitt aus der MIBA mit dem Bahnhof.

Gruß
Alexander Lentes
Dateianhänge
Vorlage Stadtviadukt.JPG
Vorlage Stadtviadukt.JPG (196.33 KiB) 5881 mal betrachtet
Vorlage Anlage.JPG
Vorlage Anlage.JPG (108.28 KiB) 5881 mal betrachtet
Bahnhof.JPG
Bahnhof.JPG (157.99 KiB) 5881 mal betrachtet

Hans-Peter Weigel
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 18:19

Re: Bau meiner Spur 0 Anlage unter dem Dach

Beitragvon Hans-Peter Weigel » 31.08.2016 10:30

Hallo Herr Lentes,
an die Anlage dachte ich, als ich Ihr Konzept gesehen habe. Das würde auch mich noch sehr reizen. Aber ich habe ja bereits eine 0e Anlage zimmerfüllend mit einem 3-Schienengleis, das ich zum leben erwecken möchte und die demnächst umgezogen und erweitert wird. Dann werde ich Null Normalspur mit einbeziehen.

Vielleicht haben Sie die Bilder hier im Forum von der Anlage schon mal angeschaut: 0+0e = nix +nix e ... Da ich sehr viel Arbeit im Augenblick habe (was ja gut ist als freischaffender Modellbauer) komme ich mit der Renovierung des Raumes nicht so voran wie ich das wollte....

Aber es wird schon.

Ich habe in meinem neuen Raum auch nur 60 cm Höhe und werde dazu eben noch die 30-40 cm Höhe für den Hintergrund rechnen. Den will ich auf jeden Fall vor dem Umzug der Module oder Segmente aufstellen. Da ich ein "Spontanplaner" bin, werde ich zuerst mal nach dem Umzug der Anlage die Teile dort aufstellen, wo sie beabsichtigt hinsollen. Dann werde ich sehen, was an Platz für die Geländegestaltung da ist, und dann werde ich diese zusammen mit der Normalspurigen 0 weiterbauen. Es wird also spannend bei mir. Die Schmalspur ist und soll eine Punkt - zu - Punkt - Anlage bleiben. In das Konzept möchte ich die beabsichtigte Normalspur mit einbeziehen. Gleichzeitig möchte ich aber versuchen, durch eine Verbindung ein Oval zu schaffen, das auch erlaubt, Züge auf längerer Fahrt zu beobachten.

Übrigens freut es mich, sich mit ihnen auf deisem Weg so zwanglos austauschen zu können. Das ist nicht oft der Fall. Aber ich schätze das. So sollte es sein.

Herzlichst

Peter Weigel

Alexander Lentes
Beiträge: 0
Registriert: 16.10.2015 18:27

Re: Bau meiner Spur 0 Anlage unter dem Dach

Beitragvon Alexander Lentes » 01.09.2016 05:56

Geht mir auch so.....

Anbei erste Farbversuche......
Dateianhänge
Erste Farbversuche 2.jpg
Erste Farbversuche 2.jpg (24.44 KiB) 5761 mal betrachtet
Erste Farbersuche 1.jpg
Erste Farbersuche 1.jpg (23.12 KiB) 5761 mal betrachtet

Alexander Lentes
Beiträge: 0
Registriert: 16.10.2015 18:27

Re: Bau meiner Spur 0 Anlage unter dem Dach

Beitragvon Alexander Lentes » 12.09.2016 05:12

Und weiter geht es.....

Der Mauerbau schreitet voran.....
Dateianhänge
3 11092016.jpg
3 11092016.jpg (24.59 KiB) 5435 mal betrachtet
2 11092016.jpg
2 11092016.jpg (25.18 KiB) 5435 mal betrachtet
1 11092016.jpg
1 11092016.jpg (27.9 KiB) 5435 mal betrachtet

Hans-Peter Weigel
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 18:19

Re: Bau meiner Spur 0 Anlage unter dem Dach

Beitragvon Hans-Peter Weigel » 13.09.2016 10:32

Hallo Alexander, wenn ich dich/sei so ansprechen darf,

Net schlecht, Herr Specht...! Weiter so das sieht schon sehr beeindruckend und sehr gekonnt aus....

Herzlichst Peter Weigel

Alexander Lentes
Beiträge: 0
Registriert: 16.10.2015 18:27

Re: Bau meiner Spur 0 Anlage unter dem Dach

Beitragvon Alexander Lentes » 14.09.2016 07:32

darfst Du......

Alexander Lentes
Beiträge: 0
Registriert: 16.10.2015 18:27

Re: Bau meiner Spur 0 Anlage unter dem Dach

Beitragvon Alexander Lentes » 21.09.2016 05:30

Erste Stellprobe der oberen Gleisanlage mit erstem Stadthaus....
Dateianhänge
21.09.2016_2.jpg
21.09.2016_2.jpg (80.41 KiB) 5165 mal betrachtet
21.09.2016_1.jpg
21.09.2016_1.jpg (81.69 KiB) 5165 mal betrachtet

Alexander Lentes
Beiträge: 0
Registriert: 16.10.2015 18:27

Re: Bau meiner Spur 0 Anlage unter dem Dach

Beitragvon Alexander Lentes » 04.10.2016 06:23

Konnte am langen Wochenende wieder weiter bauen.
Die vordere Trasse beginnt zu wachsen...
Als nächstes steht die Begrünung der Zwischenräume unter den Arkaden an. Muß noch auf das bestellte Begrünungsmaterial warten....
Dateianhänge
Tunnelblick....jpg
Tunnelblick....jpg (74.86 KiB) 4974 mal betrachtet
Arkaden 2.jpg
Arkaden 2.jpg (87.76 KiB) 4974 mal betrachtet
Arkaden 1.jpg
Arkaden 1.jpg (85.04 KiB) 4974 mal betrachtet


Zurück zu „Anlagen- und Geländebau“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste