ÖBB Modelle vom Hersteller

Alles rund um die Eisenbahn in Österreich
Herbert Schauer
Beiträge: 0
Registriert: 26.04.2014 08:11

ÖBB Modelle vom Hersteller

Beitragvon Herbert Schauer » 16.05.2014 19:05

Hallo liebe Spur 0 -ÖBB Fans!

Es gibt eigentlich fast keine Hersteller die ÖBB Modelle auf den Markt bringen.
Auf drängen des Präsidenten des Ersten Österr. Eisenbahn Modellbau Klubs lässt Fa. MEMOBA in Wien
diverse Lenzmodelle in ÖBB-Farben und mit ÖBB Beschriftung anfertigen. Aber nur so viele, wie vorbestellt
wurden und eventuell ein/zwei Reserven.

Darum habe ich schon vor Jahren zur Selbsthilfe gegriffen und baue meine Modelle selbst.
Inzwischen habe ich schon eine schöne Reihe von Modellen ins Leben gerufen wie z.B.
an Lokomotiven die 1570.004, 1170.207, 1041.24, 214.10, 56.3297, 1100.105,1170.100, 2048.02, 1040.06
an Waggons: 4-Reisezugwagen ABa, BCa ,Ca,Da, 10-kkSt. Güterzugswagen, 4-Oppeln, 4-Tankwagen, SSy, Rungenwagen.

Hier wollte ich nun ein paar Bilder einfügen ist mir aber nicht gelungen. Muss mich nun schlau machen (falls das überhaupt geht)
und steige daher aus. Bilder gibt`s sobald ich es geschafft habe.

Grüße Herbert

Hermann Nigsch
Beiträge: 0
Registriert: 01.11.2010 18:49

Re: ÖBB Modelle vom Hersteller

Beitragvon Hermann Nigsch » 17.05.2014 07:16

Hallo Herbert!

Das schaffst Du sicher - ich habe es auch gelernt. Jedenfalls freue ich mich schon auf die Bilder.
Herzliche Grüße vom Bodensee

Hermann

Bernd Altenhofen
Beiträge: 311
Registriert: 25.10.2010 09:07

Re: ÖBB Modelle vom Hersteller

Beitragvon Bernd Altenhofen » 17.05.2014 14:57

Hallo Herbert,

im Forum "Bedienen des Forums" habe ich vor längerer Zeit unter "Erstellen von Beiträgen/Hochladen von Fotos" ausführlich beschrieben, wie Fotos hochzuladen sind. Mit dieser Hilfe haben es schon ganz andere geschafft ;)

Viel Erfolg
Bernd

Herbert Schauer
Beiträge: 0
Registriert: 26.04.2014 08:11

Re: ÖBB Modelle vom Hersteller

Beitragvon Herbert Schauer » 18.05.2014 19:37

Hallo liebe Österrr. Forum Interessenten!

Der Tipp von Bernd Altenhofen über das Erstellen von Beiträgen /Hochladen von Fotos ist genial.

Da konnte sogar ich mich schlau machen und habe im Anhang die ersten paar Bilder hochgeladen.
Für heute sei dies genug, wir wollen ja nicht alles an einem Tag erledigen, was machen wir denn dann morgen??

Guten Abend und eine schöne Woche wünscht Euch

Herbert.
Dateianhänge
214.10 - 2.JPG
214.10 - 2.JPG (211.11 KiB) 5650 mal betrachtet
1040.02-2.JPG
1040.02-2.JPG (242.35 KiB) 5650 mal betrachtet
1170.207.JPG
1170.207.JPG (178.35 KiB) 5650 mal betrachtet
DSCN0026.JPG
DSCN0026.JPG (228.35 KiB) 5650 mal betrachtet

Bernd Altenhofen
Beiträge: 311
Registriert: 25.10.2010 09:07

Re: ÖBB Modelle vom Hersteller

Beitragvon Bernd Altenhofen » 19.05.2014 06:42

Hallo Herbert,

Gratulation zu den tollen Loks, insbesondere für die wunderschöne 214.10. War das nun totaler Selbstbau oder konntest Du auf diverse Teile zurückgreifen?

Falls Du nach Augsburg kommst, bring doch bitte einige Deiner Werke mit. Der Vorstand bringt 2 Vitrinen mit, in denen die Loks ausgestellt werden können.

Viele Grüße
Bernd


PS: Freut mich dass das Einstellen funktioniert hat.
Zitat: "Der Tipp von Bernd Altenhofen über das Erstellen von Beiträgen /Hochladen von Fotos ist genial." ->Sag ich doch, dass das (fast) jeder kann. Aber als "genial" möchte ich meinen Tipp nicht bezeichnen. Dann lieber "genial" für Deine Loks :D

Roman Bauer
Beiträge: 0
Registriert: 19.07.2013 18:27

Re: ÖBB Modelle vom Hersteller

Beitragvon Roman Bauer » 20.12.2014 15:37

Hallo Herbert,

Beeindruckend deine Selbstbau Lokomotiven , ich (wir) plane derzeit eine 1245.500 nach zu bauen , da wäre es interessant ob wir ein wenig näher in Kontakt treten könnten.

Gruß
Roman

rbp1968@hotmail.com

Peter Weigel
Beiträge: 0
Registriert: 01.03.2015 11:47

Re: ÖBB Modelle vom Hersteller

Beitragvon Peter Weigel » 02.03.2015 12:37

Liebe Spur Nuller in Österreich,

vielleicht kennen Sie die Dampfkranwerbung in der Spur Null Lokomative der Firma Weigel-Modellbau. Als leidenschaftlicher Spur Nuller habe ich ein besonderes Interesse an den Maschinen, die in den 1960iger Jahren auf der Strecke Mittenwald-Insbruck mich als Jugendlicher sehr beeindruckt haben.

Neben Deutschen Altbau Elloks, wie der E 91 und E 77 plane ich für mich den Bau der E 1170.0 und 1170.100 sowie einer 1670. Sofern Interesse besteht, könnten sich Interessenten die ebenfalls ein solches Modell haben möchten gerne an mich wenden. Weitere Details würde ich dann mit Ihnen per Mail austauschen. Das Bild unten zeigt das Muster der E 91 im Bauzustand.

IMG_8664.8.jpg
IMG_8664.8.jpg (122.53 KiB) 4779 mal betrachtet


Eckdaten zu den Modellen:

Maßstab: 1:45
Material: Polystyrol gefräst

Mit freundlichen Grüßen

Weigel-Modellbau

Hans-Peter Weigel
Antriebe: ETS analog evtl. auch digital
Erstmuster Vorstellung könnte auf der JHV Berlin sein

Roman Bauer
Beiträge: 0
Registriert: 19.07.2013 18:27

Re: ÖBB Modelle vom Hersteller

Beitragvon Roman Bauer » 29.03.2015 11:04

Hallo Herr Weigl.

Da ich im Besitz der Originalpläne der 1170 .200 und auch noch über Guss teile verfüge wäre ein Gedankenaustausch sehr interessant , sofern ihrerseits auch Interesse bestünde.

Gruß

Roman Bauer
rbp1968@hotmail.com

Peter Weigel
Beiträge: 0
Registriert: 01.03.2015 11:47

Re: ÖBB Modelle vom Hersteller

Beitragvon Peter Weigel » 10.04.2015 13:43

Gerne Herr Bauer.

ich besitze zwar keine Originalpläne, aber in dem Buch 100 Jahre Mittelwaldbahn sind sehr interessante Zeichnungen drinnen die sich m.E. gut dazu eignen; meine ersten bestellten ETS-Antriebe sind diese Woche gekommen. So wird es im Bälde ans Zeichnen der Teile gehen. Und sicher bald die ersten Bilder geben.

Herzliche Grüße nach Österreich

Weigel - Modellbau

Hans-Peter Weigel


Zurück zu „Österreich-Forum“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast