ÖBB Zug 2013

Alles rund um die Eisenbahn in Österreich
Jürgen Boldt
Beiträge: 0
Registriert: 31.08.2012 13:10
Wohnort: Floby - Schweden
Kontaktdaten:

ÖBB Zug 2013

Beitragvon Jürgen Boldt » 07.10.2012 20:58

Hallo Spur 0 Freunde ...
schön das es hier auch das Österreich-Forum gibt .
Da ich z.Z. meinen Arbeitsplan für 2013 festlege - u.a.laut diesen Bericht -wäre schön wir ihr es mal begutachtet ob mit dem bisherigen "grobe Fehler" vorhanden sind.

Auswahl für Projekt 3-2013 ÖBB Mitteleinstiegswagen Zug.
Inzwischen habe ich auch schon ein schönes Bild dazu gefunden und habe von Herrn Moll das Verwendungsrecht für dieses Bild erhalten.
Bild
Besten Dank ….
Auch an Markus der schon die RAL Farben erkundigt hat .(Wagen)
Rot = Blutorange RAL 2002 – alternativ Verkehrsrot RAL 3020
Gelb = Elfenbein RAL 1014 – alternativ RAL ????
Dachgrau = Umbragrau RAL 7022
Unterteil = Schwarz RAL 9005
Gleiches Farbenschema auch für Logo und texte.
Bild
Bild sollte als Lokvorbild dienen .
Weitere INFO hier :

Code: Alles auswählen

http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96BB_1043

Der Loktyp 1043 bei der ÖBB – gab es in 10 Exemplaren ,davon die erste die 1043.001-5 wurde damals direkt aus Schweden geliefert – wie sie damals auch bei der SJ liefen .
Inzwischen wurden die 1043 wieder nach Schweden verkauft – ein Teil laufen bei der „ Banverk“ und die anderen bei TÅGAB – siehe auch mein Baubericht „Mein Tågabzug in 0“ .
Bild
Siehe auch im Schnelliforum

Code: Alles auswählen

http://www.schnellenkamp-modellbau.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&tid=5226#pid

Also, da sind die Baupläne schon vorhanden.
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen(S)

Jürgen Boldt
Beiträge: 0
Registriert: 31.08.2012 13:10
Wohnort: Floby - Schweden
Kontaktdaten:

Re: ÖBB Zug 2013

Beitragvon Jürgen Boldt » 08.10.2012 18:42

Hallo Spur 0 Freunde
mache dann mal weiter , in einem anderem Forum geht es nicht nur um den ÖBB Zug - sondern auch um den Le Capitole Zug (ein weiteres Projekt für 2013 )
Nun was ist wahrscheinlich zu den Zeitpunkten gleich für der ÖBB und der SNCF - (sowie auch teilweise der SJ)
sie arbeiten nicht mit RAL Normen -teils mit NCS oder eigenen Normen .
Deshalb hier mal weiter mit "Farbfragen"

Mehr zum Thema RAL Farben.
Ich hatte ja schon angedeutet, das ich mal in den 90ziger Jahren danach suchte – RAL Farben für Deutsche Eisenbahnfahrzeuge – kein Problem,
Da gibt es im Internet jede menge Hinweise. Auch eine Farbkarte von RAL kann behilflich sein – weshalb RAL? Ja für den Hobbymaler im Handel ( Ich arbeite gerne mit Spraydosen) ist es oft leichter,diese zu erhalten ,wenn man die RAL Nummer weis .Aber es gibt ja einige Eisenbahnverwaltungen – die Farben nach dem NCS Farbsystem zu bestimmen – oder man hat eigene Farbnormen – wie die SJ –wer weis was SJ Rot 92 ist? Ich würde sagen die meisten Hobbybahner würden Sagen –das ist SJ – Braun, und was ist das in RAL?
Nun ich hatte damals bei mir im Garten diese Hg-Lok aufgestellt:
Bild
Dieses Braune SJ Krokodil ist also SJ Rot 92.
Man sollte beachten bei Fotos kann man viele Farbvarianten erhalten – also suchte ich eine Stelle an der Lok – die nicht so von Sonne und Wetter beeinflusst war – eine Farbprobe genommen und dann im Scanner verglichen – das sieht dann so aus:
Bild
Da sieht man,näher kann man nicht kommen –der kleine Unterschied ist weniger als was Sonne und Wetter anstellen können –hier also das Modell dann vor fast 20Jahren :
Bild
Doch nun zurück zum Arbeitsplan 2012-13
Projekt 2 Le Capitole
Wird ein Fantasie Produkt , wie man so schön sagt –es hätte so sein können – denn die Gedanken hatte wohl auch Lima als man diese Lok herausbrachte :
Bild
meist bekannt aber in dieser Ausführung:
Bild
Natürlich weis ich das es die bekannte E –Lok CC6500 sein sollte
(ging bei ebay gerade in diesen Tagen für ein Monatsgehalt) oder auch
die BB9200 , aber mir geht es darum aus den vorhandenen „Modellen“ etwas bessere Modelle zu machen – Lok neuer Antrieb (wie bei meiner V160 Story),Beleuchtung und gesupert – Das gleiche auch die Wagen –neue Drehgestelle nach französischen Vorbild ,Einrichtung , Beleuchtung usw. (wie bei meinen anderen Umbauten) ,und da eignet sich der Limawagen gut –da er den A9 Typ ähnlich ist , der bei vielen Bahnverwaltungen verwendet wird (UIC-Y ) .
Und welche Farbe ist Rot Le Capitole? (SNCF 602) hier kann ich also nur Vergleich zum Modell machen –mit der RAL Karte.
ROT = RAL 3003 rubinrot
Dach = RAL 7005 mausgrau
Weis = RAL 9010 reinweiß
Also, gerne berichtigen,falls es nicht passt.
Und so zum Projekt 3-2013 –der ÖBB Zug.
Da hat Markus einen sehr guten link gefunden – der alles über die 1043 besagt:

Code: Alles auswählen

 http://www.e-lok-woife.de/061020-000.htm

Bei den Wagen wird die Farbe (NCS S 2502-B) genannt – ja ich hatte mir mal gegen teures Geld den Schlüssel von NCS besorgt
RAL – NCS – da ist er nicht vorhanden,ich glaube das wir uns da mit den RAL Angaben begnügen müssen – Auch wenn ich zum weis mehr auf RAL 9001 Cremeweiß tendiere (bzw. RAL 9010 Reinweiß ) – bei dem ROT sieht man deutlich 1ter Wagen RAL 2002 –bei den anderen Wagen RAL 3020 .
Bild
Also gerne eure Gedanken dazu.
mfG
Jürgen(S)

Jürgen Boldt
Beiträge: 0
Registriert: 31.08.2012 13:10
Wohnort: Floby - Schweden
Kontaktdaten:

Re: ÖBB Zug 2013

Beitragvon Jürgen Boldt » 09.10.2012 12:22

Hallo Freunde aller Eisenbahnen ....
wer sucht der findet :D
Wenn man nur die richtige frage stellt :
Farben der ÖBB
dann bekommt man diese Antwort :

Code: Alles auswählen

http://de.wikipedia.org/wiki/Eisenbahnfarben#Farben_der_.C3.96BB

also doch RAL 1014 und RAL 2002.
mfG
Jürgen(S)

Jürgen Boldt
Beiträge: 0
Registriert: 31.08.2012 13:10
Wohnort: Floby - Schweden
Kontaktdaten:

Re: ÖBB Zug 2013

Beitragvon Jürgen Boldt » 26.11.2012 16:00

Inzwischen hat sich einiges schon getan
Bild
mehr darüber auf meiner Hausseite im Schalter Bautips .
mfG
Jürgen(S)

Jürgen Boldt
Beiträge: 0
Registriert: 31.08.2012 13:10
Wohnort: Floby - Schweden
Kontaktdaten:

Re: ÖBB Zug 2013

Beitragvon Jürgen Boldt » 09.12.2012 11:52

Hallo Spur 0 Freunde
Noch schnell ein Bild vom ersten fertigen ÖBB Zug –Wagen 1
Der Gepäckwagen:
Bild
Wieder ein Limawagenumbau.
mfG
Jürgen(S)

Jürgen Boldt
Beiträge: 0
Registriert: 31.08.2012 13:10
Wohnort: Floby - Schweden
Kontaktdaten:

Re: ÖBB Zug 2013

Beitragvon Jürgen Boldt » 22.12.2012 17:53

Hallo ÖBB Freunde, heute kamen die NS Fensterrahmen für die Lok
– so das Projekt konnte abgeschlossen werden. Hierzu die letzten Bilder in diesem Bericht. Noch etwas zur Lok , die hat ein Eigengewicht von 1980 Gramm und eine Zugkraft von 460 Gramm,was ausreicht für den Zug bei 3% Steigung auf der MOB Anlage .
Wie auch bei der TÅGAB Rc2 Lok sind auch hier 2 ETS Antriebe –so alle 4 Achsen werden angetrieben. Eine Seite ist mit KKK und Lenzkupplung versehen,weitere Unterschiede sind die Beleuchtung , Stromabnehmer und Schneeflug . Weitere Bauteile kommen von Schnellenkamp ( Signalhorn, Hauptstromschalter und KKK ) sowie Ätzteile von Freund Moog . Beschriftung & Decale von Freund Nothaft - Rest aus der eigenen Werkstadt.
So und nun zu den restlichen Bildern
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Also mein Weihnachtsgeschenk ist noch fertig geworden …..
Nächstes Jahr geht es dann weiter mit einem neuen Projekt .
In dem Sinne ein Frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen(S)


Zurück zu „Österreich-Forum“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast