Pwgs 41

Alle Informationen, Fragen, Beiträge und Diskussionen rund um die Bausatzaktionen der ARGE
Jürgen Uhlmann
Beiträge: 0
Registriert: 08.02.2012 15:58

Re: Pwgs 41

Beitragvon Jürgen Uhlmann » 14.11.2013 13:54

Hallo Frank!

Habe ich in ähnlicher Weise auch schon gemacht. Meine Borsten waren vom Teppichboden!
Je älter der Pinsel, je autentischer der Besen! Kann ich mir vorstellen.
Zur Bestückung des Laderaumes. Ja, der ist sicherlich diversen Unterschieden erlegen. Es war ja ein "Dienstfahrzeug", also hat der Verantwortliche sicherlich Ausstattungen nach eigenem Gusteau vorgenommen. Schön Dein Schränkchen mit den Schubfächern. Brachte mich auf die Idee, Möbel zu bauen.
Weiter so!
Gruß Jürgen

thomas matterne
Beiträge: 0
Registriert: 06.11.2010 17:15

Abstellplatz für Pwg

Beitragvon thomas matterne » 16.11.2013 11:02

Hallo,

nachdem Stefan ausführlich geklärt hat, was alles nicht in einem Pwg (im Güterzugdienst) verladen war noch eine Anmerkung zum Abstellplatz des Pwg nach Auflösung des Güterzuges. In Rbf´s und Bw´s gibt es noch heute sogenannte Packwagengleise, üblicherweise bezeichnet als Pw x...y. Diese werden inzwischen zur Abstellung von Lokomotiven benutzt (Bsp. Kornwestheim, Ulm-Söflingen). Bis Epoche III ist es also nicht verkehrt, die Pwg im Bw abzustellen und nicht an der Ga oder im Ladegleisbereich.

Grüße
Thomas

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Pwgs 41

Beitragvon Frank Minten » 02.12.2013 17:16

Hallo mal wieder hier im Threat,

habe hier mal einige Zeichnungen vom Pwgs,die etwas abgewandelt sind. Hier mit einer Dachkanzel.

Unterschiede sind in den Zeichnungen gut zu erkennen.

Beim letzeten Bild bin ich nicht sicher ,mit der Annahme das es sich hier um einen Durchgangswagen mit Faltenbälge handelt.................???

Es gab wohl auch einige Pwgs-Wagen die eine Kopfseitige Türe hatten,aber da waren diese Übergänge nur fürs Personal gedacht und an einer Seite?

Ein Beispielbild zuletzt.

Grüße Franky 8-)
Dateianhänge
VEH21a.jpg
Hier ist diese Durchgangtüre gut zu sehen. Ob nun diese an beiden Seiten vorhanden war..........????? Dazu kann ich so nichts weiter sagen. Wäre aber laut dem vierten Bildzeichnung wohl möglich!!!!!!!! Grüße, Franky
VEH21a.jpg (83.67 KiB) 6634 mal betrachtet
100-158-pwgs41-ohnekanzel.JPG
Hier noch ohne Dachkanzel so wie er von der Arge ausgeliefert wurde als Bausatz.
100-158-pwgs41-ohnekanzel.JPG (46.09 KiB) 6634 mal betrachtet
100-157-pwgs41-eckigekanzel.JPG
Hier mit aufgesetzter eckiger Dachkanzel. Dies ließe sich bei den einen oder anderen mit geringem Aufwand doch noch ergänzend umbauen,oder?
100-157-pwgs41-eckigekanzel.JPG (47.76 KiB) 6634 mal betrachtet
100-156-pwgs41-stromkanzel.JPG
Hier mit Stromkanzel,da wird es schon schwieriger.
100-156-pwgs41-stromkanzel.JPG (47.2 KiB) 6634 mal betrachtet
100-155-pwgs38.JPG
Auch hier mit Stromkanzel,allerdings sieht es fast so aus als würde dieser Wagen Faltenbälge haben und ein Durchgangswagen sein. Da kann ich mich aber auch irren.
100-155-pwgs38.JPG (45.89 KiB) 6634 mal betrachtet

Jürgen Uhlmann
Beiträge: 0
Registriert: 08.02.2012 15:58

Re: Pwgs 41

Beitragvon Jürgen Uhlmann » 02.12.2013 18:31

Hallo Freunde des Pwgs41!

Was könnte man für Variationen bauen! Endlos scheinen die Möglichkeiten zu sein, allein durch die Dachgestaltung, wie wir sehen. Aber auch durch die Einstiege!
Unter der Schiebetür leiterartige Tritte mit 2 Sprossen, am anderen Ende Metalltritte oder mit Holzbelag, ja sogar durchbrochene Auftritte gab es. Frank Minten hatte auf Seite 4 dieses Forums ja viele Links angegeben zum Pwgs, da ist es zu sehen. Der Wagen war beliebt und/oder sein frühes Ausscheiden hat bewirkt, dass er so variantenreich erhalten wurde.
Mein Beitrag soll Euch aber nicht zum Neubau animieren!! Meine Tritte haben Holzbelag!
Gruß Jürgen

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Pwgs 41

Beitragvon Frank Minten » 03.12.2013 20:25

Hallo Pwgs Nullfreunde,

nun habe ich es auch geschafft den Decoder richtig zu programieren.
Es geht ein Licht im Pwgs an...... :lol:

Auch leuchtet nun das Schlußlicht in Form meiner Laterne nun diffus. Über die Vier Ausgänge konnte ich nun die Schlußlichtlaterne,Eingangsbereich,Dienstabteil und Geräteraum ( kein Packabteil) einzeln schalten.
F0 schaltet Eingangsbereich
F1 schaltet Schlußlaterne
F2 schaltet Dienstraum
F3 schaltet Geräteraum
F4 schaltet alles zusammen außer Schlußlaterne.

Ich habe mich nun dafür endschieden,und es ist in etwar der Lenznormalien angepasst.
Auch hier werde ich wie immer ein Funktionsdatenblatt erstellen, damit ich nach längerer Pause mal nachschauen kann.

Nun ein paar stimmungsvolle Bilder.
Viel Spass beim Schauen.

Nun bleibt noch die Beschriftung auf zu arbeiten und ein wenig mit Klarlack zu fixieren übrig.

Eins noch,alles in Allem war dies ein schöner Bausatz und es macht mir recht viel Freude daraus noch mehr zu machen.

Beste Pwgs Grüße, Franky 8-) ..........................bis Bald mal wieder. ;)
Dateianhänge
IMG_7524.JPG
Die Köf wird den Pwgs nun wieder an den Zug stellen. Bis bald, Grüße Franky.
IMG_7524.JPG (66.64 KiB) 6572 mal betrachtet
IMG_7527.JPG
Dabei kann ein wenig Frischluft nicht schaden,oder?
IMG_7527.JPG (46.28 KiB) 6572 mal betrachtet
IMG_7522.JPG
Davon lassen sich die Beiden nicht aus der Ruhe bringen.
IMG_7522.JPG (43.02 KiB) 6572 mal betrachtet
IMG_7519.JPG
.........diskutiert,ob alles richtig verbucht ist.
IMG_7519.JPG (49.78 KiB) 6572 mal betrachtet
IMG_7521.JPG
Hier wird noch immer ..........
IMG_7521.JPG (45.49 KiB) 6572 mal betrachtet
IMG_7520.JPG
...........und auch von rechts her. Ich wundere mich immer wieder was ich mit meiner Canon so hinbekomme.
IMG_7520.JPG (40.31 KiB) 6572 mal betrachtet
IMG_7517.JPG
Schuß ins Dienstabteil von links...........
IMG_7517.JPG (36.37 KiB) 6572 mal betrachtet
IMG_7516.JPG
Einblick in den Geräteraum.
IMG_7516.JPG (44.96 KiB) 6572 mal betrachtet
IMG_7515.JPG
Hier das Schlußlicht.
IMG_7515.JPG (51.99 KiB) 6572 mal betrachtet

Jürgen Uhlmann
Beiträge: 0
Registriert: 08.02.2012 15:58

Re: Pwgs 41

Beitragvon Jürgen Uhlmann » 11.12.2013 14:46

Hallo Frank!

Am Besten ist es, man fährt selbst mit Deinem Pwgs mit und steht nicht am Anlagenrand!!
Ist prima geworden.
Nun habe ich mal zufällig ein Bild von dem Meinigen gemacht. Die Belegschaft hat noch nix vom Weihnachtspaket gemerkt! Ist nicht von Grube! Hat Prof. Öftering geschickt!
Schöne Weihnachten für Dich und die Freunde des Forums.
Gruß Jürgen
Dateianhänge
DSC_1625.JPG
DSC_1625.JPG (293.45 KiB) 6440 mal betrachtet

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Pwgs 41

Beitragvon Frank Minten » 11.12.2013 20:35

Hallo Jörg,

wunderschön gemacht............ :lol: :P :D

Ja ich könnte auch mitfahren, machen wir doch eine Weihnachtsfahrt bis Neujahr. ;)

Auch Dir und allen die hier mitlesen eine schöne Weihnacht und ein gutes Eisenbahnerjahr 2014 wünscht Euch Franky 8-)

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Pwgs 41

Beitragvon Frank Minten » 14.12.2013 20:00

Hallo an Alle Nuller und Waldau-Fans,

möchte Euch ein gesegnetes Weihnachtsfest mit viel Eisenbahnerfreuden wünschen und kommt mit Euren Neuen Errungenschaften gut und sicher ins neue Jahr hinüber..........Am Bahnhof 2014 an. :P

In diesen Sinne Grüßt Euch Franky 8-) ......und natürlich auch der Oberbürgermeister aus Waldau. :lol:
Dateianhänge
3-71-12-290060-06szmxw.JPG
3-71-12-290060-06szmxw.JPG (71.88 KiB) 6316 mal betrachtet

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Pwgs 41

Beitragvon Frank Minten » 02.01.2014 19:24

Ja nun hat das neue Jahr einzug gehalten,

leider ohne Schnee, und die Themperaturen jenseitz von irgend etwas...... :mrgreen:

Auch hier allerbeste Neujahrsgrüße, Franky 8-)

PS: etwas fehlte hier doch noch, die Beschriftung und der Überzug mit Klarlack.

Werde darüber noch berichten.

Frank Minten
Beiträge: 0
Registriert: 02.11.2010 16:16
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Pwgs 41

Beitragvon Frank Minten » 31.01.2014 20:53

Hallo,

möchte Euch auf einen Artikel von Stefan Panske hinweisen.

Er hat es vortrefflich geschildert, was in einem Pwg befördert werden darf und nicht.

Hier der Link: http://1zu45.wordpress.com/2014/01/30/b ... packwagen/

Danke Stefan,da habe ich ja nun doch noch ( fast alles richtig umgesetzt ) bei meinem Pwg. :D

Die Beschriftung ist inzwischen aufgebracht und bei Gelegenheit wird noch etwas Klarlacküberzug drauf kommen.

Grüße, Franky 8-)
Dateianhänge
IMG_7810.JPG
Der Lenz Pwg wird bald gesupert.....dies aber bei Zeiten, Franky
IMG_7810.JPG (85.76 KiB) 5665 mal betrachtet
IMG_7802.JPG
Nun ist auch die Beschriftung erfolgt.
IMG_7802.JPG (62.44 KiB) 5665 mal betrachtet


Zurück zu „ARGE Bausatzaktionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste