Vorstand: Wann kommen Pwgs 41 und Pwif 41?

Alle Informationen, Fragen, Beiträge und Diskussionen rund um die Bausatzaktionen der ARGE
Joachim Haßelmann
Beiträge: 20
Registriert: 31.05.2011 21:05

Re: Vorstand: Wann kommen Pwgs 41 und Pwif 41?

Beitragvon Joachim Haßelmann » 16.11.2011 18:35

Mir geht es da wie Andreas, ich hätte die Originalkupplung als Standard-Bauteil auch besser gefunden.
Ich habe mich mal für Spur 0 entschieden, weil ich die Größe und Möglichkeit "original" zu kuppeln faszinierend fand und finde.
Ich tausche auch....
Grüße, Joachim

Ralf Denke
Beiträge: 0
Registriert: 20.06.2011 12:29

Re: Vorstand: Wann kommen Pwgs 41 und Pwif 41?

Beitragvon Ralf Denke » 17.11.2011 07:30

Hallo Modellbauer

Einen Vorschlag an die Herstelle.

Bei einer Bausatzaktion würde ich keine Kupplung angeben sondern in der Vorankündigung folgendes schreiben:

Es können folgende Kupplungen mit bestellt werden.
1. Lenzkupplung
2. Schraubenkupplung

Kupplung bei der Bestellung bitte angeben ob 1. oder 2.

Der Wagen wurde ja für beide Kupplungen gemacht und warum sollte das nicht möglich sein auch auf die Mitglieder einzugehen.

Sagt Ralf

Joachim Wassenberg
Beiträge: 0
Registriert: 31.10.2010 08:44

Re: Vorstand: Wann kommen Pwgs 41 und Pwif 41?

Beitragvon Joachim Wassenberg » 17.11.2011 11:46

Hallo!

Ob LENZ-Kupplung oder Original-Schraubenkupplung, beides sind in der Herstellung Cent-Artikel (auch wenn man uns als Zubehör im Tütchen einige Euro dafür abnimmt)!!

Kein Anbieter von Spur 0 -Fahrzeugen wird in Armut fallen, wenn er gleich beides beilegt!
Ausserdem wäre dann gewährleistet, dass die Tauschkupplungen auch passen. Diese haben nämlich durchaus unterschiedliche Befestigungen (Klipsen, Kleben, Schrauben).

LENZ legt seinen Wagen passende Originalkupplungen bei!

Gruss an Alle!
Joachim Wassenberg

Stefan Karzauninkat
Beiträge: 140
Registriert: 30.10.2010 20:22
Kontaktdaten:

Re: Vorstand: Wann kommen Pwgs 41 und Pwif 41?

Beitragvon Stefan Karzauninkat » 20.11.2011 19:03

Hallo,
Ich finde es super, dass sich so viele für die Bausatzaktion interessieren - und, so denke ich, als Freiwillige für die nächste Aktion zur Verfügung stellen: vor allem bei der detaillierten Bestellabwicklung und Zusammenstellen der vielen Bausätze ist Hilfe immer willkommen. Je mehr Sonderwünsche und vermeintliche "Selbstverständlichkeiten" seitens der Mitglieder gefordert werden, desto mehr Arbeit entsteht auf der anderen Seite - wo andere Mitglieder freiwillig werkeln.

Liebe Vereinskollegen, bitte denkt daran, dass alle Forderungen der Mitglieder bei anderen Mitgliedern Arbeit verursacht. Also: Freiwillige vor, für die nächste Bausatzaktion! Dann können solche Forderungen und Wünsche bei der Konzeption, beim Einkauf, und der Abwicklung viel besser berücksichtigt werden.

Ich für meinen Teil warte auf den Pwif 41, dem verpasse ich auf einer Seite eine Lenz Kupplung, auf der anderen baue ich, wie es vorgesehen ist, eine Originalkupplung.

Viele Grüße, Stefan Karzauninkat

Edit: Änderung wegen mißverständlicher Formulierung
Zuletzt geändert von Stefan Karzauninkat am 20.11.2011 22:31, insgesamt 1-mal geändert.

Joerg Kaufmann HH
Beiträge: 445
Registriert: 23.09.2010 19:22

Re: Vorstand: Wann kommen Pwgs 41 und Pwif 41?

Beitragvon Joerg Kaufmann HH » 20.11.2011 19:52

Hallo Stefan

ich denke da im Prinzip genauso wie Du.

Vielleicht kann man die Sache ja auch das nächste Mal ins Positive drehen:

Wenn die Teile für eine Bausatzaktion eingetroffen sind, wird nicht von ein oder zwei Leuten im stillen Kämmerchen sortiert, abgezählt, zusammengestellt, verpackt und verschickt, sondern wir machen da eine kleine Regionalveranstaltung draus (die Fremo macht ja auch regelmäßige "Basteltreffen"). Nebenbei kann man Feste fachsimpeln und alte Bekannte wiedertreffen.

Grüße

Jörg Kaufmann HH

Stefan Panske
Beiträge: 0
Registriert: 23.04.2011 19:22

Re: Vorstand: Wann kommen Pwgs 41 und Pwif 41?

Beitragvon Stefan Panske » 20.11.2011 20:29

Hallo zusammen,

die Idee von Jörg finde ich gut, schade, dass sie erst jetzt kommt und nicht schon bei der Entwicklung dieses Modells....

Nachdenklicher Gruß
Stefan Panske

P.S.: Hier stand erst ein anderer Text, aber da hatte ich Stefan missverstanden...
Zuletzt geändert von Stefan Panske am 21.11.2011 06:40, insgesamt 1-mal geändert.

Wolfgang Müllner
Beiträge: 0
Registriert: 30.12.2010 20:37
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Vorstand: Wann kommen Pwgs 41 und Pwif 41?

Beitragvon Wolfgang Müllner » 20.11.2011 20:56

Nabend zusammen,

was mich in einigen Antworten des Vorstands hier stört, sind immer wieder solche Aussagen, dass ja der Vorstand alles machen muss, niemand bei etwas mithilft, ...
Ich lese hier im Forum, weiters die Mitglieder Zeitung, aber in den letzten 10 Jahren (kann auch etwas mehr oder weniger sein) kann ich mich nicht erinnern, dass jemand um Unterstützung gefragt hat.
Wenn ein Mitglied um Hilfe bittet oder fragt bekommt es meist von anderen Unterstützung in welcher Form auch immer, vielleicht sollte man im Vorstand mal ein wenig umdenken und fragen wenn Er Hilfe oder Unterstützung braucht.

Bei uns sagt man:
Wer nicht fragt, der hat schon oder will nicht.
Grüße,
Wolfgang

Stefan Karzauninkat
Beiträge: 140
Registriert: 30.10.2010 20:22
Kontaktdaten:

Re: Vorstand: Wann kommen Pwgs 41 und Pwif 41?

Beitragvon Stefan Karzauninkat » 20.11.2011 22:01

Moin,

Zeit, ein Mißverständnis aufzuklären: Ich meinte MEIN Pwif kriegt unterschiedliche Kupplungen, meine persönliche Konfiguration/Umbau. Das Modell wird natürlich genau wie der Pwgs41 KKK für Lenz Kupplungen oder wahlweise Originalkupplungen bekommen können, gleiches Fahrgestell wie der Pwgs 41. Genaueres von Peter Merz. Da habe ich micht wohl etwas unglücklich ausgedrückt, sorry für die Verwirrung!

Zum Thema Mitmachen: Ich denke auch, dass das Ganze bislang etwas intransparent gehandhabt wurde. Mit der Postkartenaktion (und weiteren) soll ein Versuch gestartet werden, das zu ändern. Und deswegen ist es gut, wenn einzelne hier, und vielleicht auch auf anderen Wegen Rückmeldung geben. Und sich vielleicht bei der Gelegenheit vielleicht bereit erklären, auch mitzuhelfen, wenn es soweit ist. Schon richtig, wenn nicht gefragt wird, kann sich auch keiner bereit erklären. Es sollte nicht der Eindruck entstehen, dass Kritik und Anmerkungen nicht erwünscht seien.

Wolfgang, Dein Satz "Wer nicht fragt, der hat schon oder will nicht." erinnert mich an etwas, sende Dir eine PM

Gruß, Stefan Karzauninkat

Stefan Panske
Beiträge: 0
Registriert: 23.04.2011 19:22

Re: Vorstand: Wann kommen Pwgs 41 und Pwif 41?

Beitragvon Stefan Panske » 21.11.2011 06:42

Hallo Stefan,

danke für die Klarstellung! Habe mein Posting editiert, damit nicht was falsches und verwirrendes stehenbleibt... Ich hatte Dich (vielleicht aufgrund Deiner Vorstandstätigkeit) wirklich anders verstanden (es also wie eine "offizielle" Aussage gedeutet).

Freundlicher Gruß
Stefan

andreas patschky
Beiträge: 0
Registriert: 30.10.2010 19:45
Wohnort: Essing / Bayern

Re: Vorstand: Wann kommen Pwgs 41 und Pwif 41?

Beitragvon andreas patschky » 21.11.2011 20:44

Hallo Kollegen,

Upps :oops: ,
da hab ich aber mit meiner Frage warum nur Lenzkupplungen und keine Schraubenkupplungen dabei sind, wohl unbeabsichtigt eine etwas heftige Diskussion losgetreten - SORRY !!!
Warten wir einfach auf die Bausätze und machen wie immer das Beste daraus.
Und mit ein bischen Fräsen oder Schleifen hab ich kein Problem. ;)
Hätte auch kein Problem mich zum Verpacken zu melden, wenn es einigermassen Ortsnah zu bewerkstelligen ist. :P
Grüße aus Bayern
Andreas


Spur Null - Man(n) gönnt sich ja sonst nix !!!


Zurück zu „ARGE Bausatzaktionen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast